Storytelling

Das Internet hat unser Denken sehr verändert. Texte werden nicht mehr von oben nach unten gelesen und nach Informationen gescannt. Stattdessen machen wir's umgekehrt – wir suchen die Information, die wir haben wollen, und ein Link bringt uns dorthin. Wir denken nicht linear, sondern hypertextuell. Informationen werden nicht mehr chronologisch geordnet, sondern nach Assoziation.

 

Wir wissen was wir wollen, und das ist nur einen Klick entfernt.

 

Genau diesem Denkprozess folgt Digitales Storytelling. Der Nutzer kann hier selbst entscheiden, welche Information er oder sie wann haben möchte und hat dabei Zugriff auf verschiedene Medien, die miteinander verwoben werden.

 

So wie im echten Leben können mit digitalem Storytelling beispielsweise virtuell Städte und Museen besichtigt werden. Oder Bildungsinhalte vermittelt werden - aber nicht wie in der Schule, sondern nach eigenem Belieben strukturiert. Oder die Geschichte einer Idee bis hin zum fertigen Produkt erzählt werden.

 

 

 

© 2019 Stories We Love GbR ● ImpressumDatenschutz

Storytelling

© 2018 Stories We Love GbR

ImpressumDatenschutz